Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Presseinformation

Ehrung für erfolgreichen Town & Country-Partner

Hörselberg-Hainich, 4.2.2010  
Er ist von Anfang an dabei: Seit der Firmengründung von Town & Country 1997 arbeitet Peter Winkler als Lizenzpartner für den erfolgreichen Massivhausanbieter, der Deutschlands meistgekauftes Markenhaus anbietet. „Im ersten Jahr habe ich ein Haus verkauft, im nächsten waren es schon drei“, erinnert sich der 59-jährige an seinen Start mit Town & Country. Nach und nach konnte Peter Winkler sein Lizenzgebiet immer weiter ausbauen und verkauft heute nicht nur Häuser in und um Erfurt, sondern auch in Weimar, im Weimarer Land, Ilmkreis, Landkreis Sömmerda, Ingolstadt und im Landkreis Eichstätt. Mittlerweile hat er sich mit seinen sieben Mitarbeitern und vier freiberuflichen Verkäufern einen beachtlichen Schnitt zwischen 50 und 70 gebauten Häusern pro Jahr erarbeitet. Zum Vergleich: Insgesamt werden von den acht Town & Country-Lizenzpartnern in Thüringen etwa 150 Häuser im Jahr gebaut.
 
In diesem Jahr kann sich Peter Winkler auf ein besonderes Jubiläum freuen, denn er baut mit seiner in Erfurt ansässigen Firma Winkler Eigenheim-Bau GmbH & Co.KG das 500. Haus. Aus diesem Anlass wird er mit einem Kunstwerk geehrt. Der Bad Langensalzaer Bildhauer Harald Stieding fertigte eine in Bronze gegossene Zahl 500 an. Zum Neujahrsempfang am 20. Januar 2010 in Hohenroda kann Peter Winkler seine Auszeichnung entgegennehmen.

Bereits 2006 wurde der Einsatz des Town & Country-Partners gewürdigt, als er vom Verlag für die Deutsche Wirtschaft zum Franchise-Nehmer des Jahres gekürt wurde. Die positive Umsatzentwicklung seiner Firma und sein Engagement in diversen Arbeitsgruppen und Entscheidungsgremien überzeugten die Jury. Bis heute hat Peter Winkler einen großen Anteil am Erfolg von Town & Country.

Auch für die Zukunft steckt er sich anspruchsvolle Ziele. „Im nächsten Jahr möchte ich mit meiner Firma die magische Marke von 100 Häusern überspringen“, verrät Peter Winkler. Um dies zu erreichen, setzt er gemeinsam mit seinem Team auch in den kommenden Jahren auf eine umfassende und ehrliche Beratung aller Interessenten und eine ausgezeichnete Qualität beim Bauen.  „Die Zufriedenheit meiner Bauherren ist dabei der Gradmesser des Erfolgs“, so der Town & Country-Lizenzpartner.

Town & Country ist der führende Massivhausanbieter in Deutschland und beschäftigt mit der Zentrale in Behringen, Partner- und Handwerksunternehmen etwa 400 Mitarbeiter in Thüringen, weitere rund 1000 Mitarbeiter in Partnerbetrieben und der Industrie bundesweit.

„Trotz Wirtschaftskrise kam auch im Jahr 2009 Deutschlands meist gekauftes Markenhaus von Town & Country“, erläutert Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country Haus, das erzielte Ergebnis von insgesamt 2.305 verkauften Häusern. Um die Spitzenposition zukünftig weiter ausbauen zu können, komme es neben einem optimalen Produkt- und Dienstleistungsangebot vor allem darauf an, „Town & Country auf regionaler Ebene noch stärker als Marke für das sichere und qualitativ hochwertige Haus zu positionieren“.

Über Town & Country


Das 1997 in Behringen (Thüringen) gegründete Unternehmen Town & Country ist ein führender Massivhausanbieter in Deutschland mit über 300 Partnern. Das Geschäftskonzept beruht auf über 30 Typenhäusern, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei hoher Qualität ermöglichen. Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country mit der Einführung von drei im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen Hausbau-Schutzbriefen: der Bau-Finanz-, der Bau-Qualitäts- und der Bau-Service-Schutzbrief. Mit der Entwicklung von Energiespar- und Solarhäusern trägt Town & Country der Kostenexplosion auf den Energiemärkten Rechnung.


Für seine Leistungen wurde Town & Country mehrfach ausgezeichnet: Neben dem Franchise-Geber-Preis (2003) zählen der EKS-Strategiepreis (2004), der dritte Platz beim „Sales Award“ des Handelsblattes (2005) sowie der Deutsche Franchise-Nehmer-Preis 2006 zu den wichtigsten Auszeichnungen. 2007 wurde Town & Country zudem der Titel „Wissensmanager des Jahres 2006“ verliehen.
Für die konsequente Umsetzung der Unternehmensstrategie, die absolute Fokussierung auf den Endkundennutzen, wurde Jürgen Dawo, Franchise-Geber und Gründer von Town & Country, mit dem Strategiepreis 2009 vom StrategieForum e.V. ausgezeichnet.


Ihr Ansprechpartner: Sebastian Reif
Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH
Hauptstr. 90 E, 99947 Hörselberg-Hainich OT Behringen Tel.: 036254-75.120
Fax: 036254-75.140
E-Mail: sebastian.reif@towncountry.de
www.HausAusstellung.de