Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Bau-Lexikon

Neubau-Feuchte

Nicht nur alte Gemäuer, sondern auch Neubauten sind von Feuchte und der damit verbundenen Schimmelbildung betroffen. Häufig ist der Grund ein zu kurzes und nicht ordnungsgemäßes Abtrocknen der bebauten Räume. Denn schließlich ist Wasser Bestandteil von fast jedem Baustoff. Auch nasse Wände (z.B. durch einen Rohrbruch) oder Lecks am Dach bzw. der Fassade können Ursachen für Neubau-Feuchte sein. Der Bauherr sollte daher vor der Schlüsselübergabe genauestens überprüfen, ob sich mögliche feuchte Stellen im Gebäude „verstecken“ und, falls ja, das Bauunternehmen zur Beseitigung auffordern.