Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Bau-Lexikon

Kamin

Auch als Schornstein bezeichnet, ist der Kamin eine feuerfeste Anlage zur Ableitung der Abgase von Wärmeerzeugern. Wurde er früher zumeist gemauert, besteht er heutzutage in der Regel aus Fertigelementen. Neuere Kamine sind dabei feuchteunempfindlicher als ältere. Gängig sind dreischalige Schornsteine aus Mantelstein, Dämmung und Innenrohr sowie Edelstahlschornsteine. Aber auch zwei- oder nur einschalige Schornsteine finden noch ihre Verwendung.