Town & Country in Social Media

Instagram Youtube pinterest

Bau-Lexikon

Bauantrag

Ohne Genehmigung keine Bebauung: deshalb muss der Bauherr vor Beginn seines Vorhabens laut Baulagenverordnung einen Bauantrag bei der zuständigen Behörde stellen. Dieser Antrag muss lückenlos mit allen erforderlichen Unterlagen (Pläne, Berechnungen, etc.) eingereicht werden, da sonst eine Ablehnung oder Verzögerung bei der Bewilligung droht. Erstellt werden kann ein Bauantrag nur von einer bauvorlageberechtigten Person (in der Regel Architekten oder Bauingenieure). Diese stehen dem Bauherrn ebenfalls beratend zur Seite. Unterschrieben wird der Antrag von beiden Parteien.