Town & Country in Social Media

pinterest Youtube

Presseinformationen

Town & Country Jubiläum

4.000 Häuser in nur sieben Jahren verkauft

Der Massivhausanbieter Town & Country hat allen Grund zu feiern. Denn das 4.000. Haus seit der Firmengründung ist fertig gestellt. Das Jubiläumshaus ist gleichzeitig das meistverkaufte Haus bei Town & Country. Das „Flair“ lässt sich, wie alle 34 Town & Country Haustypen, in vielen hundert Varianten individuell gestalten. Entwickelt wurde das „Flair“, wie alle Haustypen bei Town & Country, auf der Basis permanenter Kundenbefragung. So entsprechen die Town & Country Häuser exakt den Vorstellungen und Wünschen der Baufamilien.

Beim Bau des 4.000. Haus hat Town & Country seinen eigenen Rekord gebrochen. Während die Häuser sonst schon in der rekordverdächtigen Zeit von drei Monaten erstellt werden, war das 4.000. Haus bereits nach zweieinhalb Monaten fertig gestellt.

Das Jubiläum des 4.000. Hauses rundet den bisherigen Erfolg der siebenjährigen Unternehmensgeschichte ab. Alleine 2003 wurden 1.441 der erstellten 4.000. Häuser verkauft. Zudem konnte Town & Country den Gesamt-Umsatz im siebten Jahr in Folge steigern. So verzeichnete das Behringer Unternehmen in 2003 ein Umsatz-Plus um 38 Prozent auf 166 Millionen Euro.

Die sehr gute Kundenbetreuung und viele Zusatzleistungen sind maßgeblich für den Erfolg von Town & Country. Dabei hat Town & Country auch in diesem Jahr die Service- und Sicherheits-Leistungen des Bauherren-Sicherheitsnetz weiter ausgebaut. Zusätzlich zu der Baubegleitung durch den TÜV, einer Winddichtigkeits-Prüfung und einer Finanzierungs-Versicherung bei Arbeitslosigkeit sowie allen Bauherren-Pflichtversicherungen bietet es nun auch eine Baufertigstellungs- und Baugewährleistungs-Versicherung an.

Für Town & Country waren die bisher erreichten Erfolge nur ein Etappen-Sieg auf dem Weg zum großen Unternehmens-Ziel. Langfristig will das Unternehmen die Marke von 3.000 gebauten Häusern pro Jahr überschreiten und damit die Nummer Eins im Marktsegment für kostengünstiges Bauen werden.

(Behringen 06/04)