Fischstäbchenspieße

Zubereitung

Die Fischstäbchen im Kühlschrank leicht antauen lassen, anschließend jeweils ein Fischstäbchen in drei gleichgroße Teile schneiden. Die Paprika in Würfel schneiden (die Größe der Paprikawürfel sollte sich an den Fischstäbchenwürfeln orientieren). Die Gemüsezwiebel schälen, vierteln und die einzelnen Zwiebelringe voneinander trennen. Nun abwechselnd Paprika, Zwiebel und Fischstäbchen auf acht Schaschlikspieße aufspießen, bis alles aufgebraucht ist. Die Spieße in einer Grillschale ca. 10 - 15 Minuten knusprig grillen.

   

Zutaten:

Fischstäbchen-Spieße für 4 Portionen:

 

 

10 Fischstäbchen

4 Paprikaschoten

4 Gemüsezwiebeln

Salz und Pfeffer

 

Als Dip zu den Fischstäbchenspießen schmeckt am besten Remouladen- oder Cocktailsoße.

 

 

Rezept zum Download

jetzt Informationen anfordern

Deutschlands meistgekauftes Markenhaus 2007 - 2013Hausbau Schutzbrief